Kontakt
AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Patientenmanagement

Landgraf-Georg-Str. 100
64287 Darmstadt

(06151) 403 - 19 00

(06151) 403 - 19 19

patientenmanagement.eke@agaplesion.de

Ihre Ansprechpartner
 Salah Ishag

Salah Ishag

Leitung Patientenmanagement

Sie und Ihre Gesundheit stehen bei uns im Mittelpunkt

Wir möchten unsere Patienten bestmöglich auf ihren Klinikaufenthalt vorbereiten. Daher steht Ihnen das Team des Patientenmanagements für alle Fragen rund um Ihren Aufenthalt in unserem Hause gerne zur Verfügung. Wir übernehmen die Administration aller geplanten stationären und ambulanten Patientenaufnahmen im AGAPLESION ELISABETHENSTIFT.

In unserem Aufnahmezentrum können Sie Ihren Operationstermin vereinbaren. Zudem finden bei uns die nötigen Vorgespräche mit dem Facharzt und der Anästhesie sowie vorbereitende Untersuchungen (z. B. EKG, Blutabnahme etc.) statt.

Wenn Sie eine Einweisung ins Krankenhaus haben, melden Sie sich bitte für einen Aufnahmetermin an. Termine können problemlos über unser Online-Formular vereinbart werden. Dieses finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Alternativ können Sie eine E-Mail an patientenmanagement.eke@agaplesion.de senden oder uns telefonisch zu folgenden Zeiten unter der Rufnummer T (06151) 403 - 19 00 erreichen:

  • Montag bis Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die Information für gesetzlich krankenversicherte Patienten zur ambulanten Behandlung ›

Online Terminvergabe

Sie rufen außerhalb der Praxiszeiten an oder die Leitung ist belegt? Gerne können Sie für bestimmte Fachärzte auch unser Online-Terminvergabe-Tool benutzen - an 7 Tagen die Woche zu jeder Uhrzeit.

Die Online Terminvergabe ist für folgende Disziplinen möglich:

  • Chirurgie (Sprechstunde für ambulante oder stationäre Eingriffe)
  • Chirurgie (Sprechstunde Selbstzahler)
  • Orthopädie (Sprechstunde für ambulante oder stationäre Eingriffe)
  • Orthopädie (Sprechstunde Selbstzahler)
  • Gastroenterologie
  • Kardiologie (nur Selbstzahler)

Online Terminvergabe

Warum wünschen Sie einen Termin?
Wenn Sie eine Kontaktaufnahme wünschen, geben Sie bitte eine Telefonnummer und/oder eine E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie hier die Lösung der im Bild angezeigten Gleichung ein. Dies dient der Spam-Abwehr. *
captcha
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Informationen für Patienten und Besucher

Wenn Sie zur stationären Behandlung in unser Krankenhaus kommen, bringen Sie bitte mit:

Unterlagen:

  • Versichertenkarten Ihrer Krankenkasse
  • Krankenhauseinweisung Ihres behandelnden Arztes
  • Personalausweis
  • ggf. Zuzahlungsbefreiung Ihrer Krankenkasse
  • Liste der Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen
  • Vorbefunde (z.B. Röntgenbilder, Arztbriefe)
  • Bei Arbeitsunfall: Adresse des Arbeitgebers sowie Einstiegstermin
  • ggf. Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse
  • ggf. Allergiepass/ Röntgenpass/Blutverdünnungspass/Schrittmacherpass/Diätausweis
  • ggf. Patientenverfügung
     

Persönlicher Bedarf:

  • Hygieneartikel (Handtücher, Waschlappen, Zahnbürste, Zahnbecher, Kamm, Waschlotion, Rasierapparat)
  • Kleidungsstücke (Nacht- und Unterwäsche, Strümpfe, Bademantel, Jogginganzug)
  • Schuhwerk (Haus- und Badeschuhe, feste und rutschsichere Schuhe zum Umhergehen)
  • Hilfsmittel (wie Hörgerät, Brille, Zahnprothese, Einlagen usw.)
  • Utensilien zum Lesen und Schreiben
  • Ein wenig Bargeld für Ihren Besuch in der Cafeteria u.ä.

Bitte bringen Sie keine größeren Geldbeträge oder Wertgegenstände, wie Schmuck oder Handys, mit. Bei Verlust oder Beschädigung ist eine Haftung durch unser Haus leider ausgeschlossen.

Besucher sind immer willkommen!

Sie wollen einen Partner, Angehörigen oder Freund besuchen, der bei uns Patient ist? Der Kontakt zu Verwandten, Freunden und Bekannten ist besonders für Patienten im Krankenhaus wichtig. Deshalb sind im AGAPLESION ELISABETHENSTIFT Besuche grundsätzlich jederzeit möglich (ausgenommen Intensivstation).
 

Besuchszeiten

Da am Vormittag jedoch die meisten Untersuchungen und Behandlungen stattfinden, ist es von Vorteil, wenn Sie nachmittags (nach 15.00 Uhr) zu Besuch kommen. Schließlich wollen wir unsere Patienten optimal behandeln, und auch Sie sollen nicht unnötig warten.

Bei Besuchen am Abend bitten wir Sie, Rücksicht auf andere Patienten zu nehmen. Sie könnten sich in ihrer abendlichen Ruhe gestört fühlen. Auch bei mehreren Besuchern in einem Zimmer bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme. Sobald mehrere Personen in einem Raum zusammenkommen, kann es schnell anstrengend werden. Und genau das sollte bei Kranken vermieden werden.
Wir danken für Ihr Verständnis und freundliche Unterstützung.

Besucherparkplatz

Für die Besucher, die mit dem Auto anreisen, steht ein gebührenpflichtiges Parkhaus direkt am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT zur Verfügung. Dieses erreichen Sie über die Beckstraße.

Außerdem finden Sie direkt vor dem Haupteingang 20 weitere gebührendpflichtige Parkplätze. Zugang ist über die Landgraf-Georg-Straße.

Städtische Parkplätze befinden sich gegenüber dem Krankenhaus auf dem Mercksplatz und vor dem Jugendstilbad.

Die Wahlleistungen im Überblick

Zimmerwahlleistungen

Grundsätzlich besteht für jeden Patienten die Option, ein Ein- oder Zweibettzimmer in Anspruch zu nehmen. In Verbindung mit der Buchung eines Ein- oder Zweibettzimmers stehen Ihnen neben einem modernen Zimmer mit komfortablem Bad, Safe und Kühlschrank diverse Zusatzleistungen zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie auch unter dem Reiter "Komfortzimmer".

Ärztliche Wahlleistungen

Im Rahmen einer gesonderten Vereinbarung zwischen dem Krankenhaus und dem Patienten kann grundsätzlich jeder Privat- und Zusatzversicherte oder Selbstzahler ärztliche Wahlleistungen in Anspruch nehmen.

Bitte informieren Sie uns möglichst bereits vor Ihrem Aufenthalt, wenn Sie eine Zimmer- oder ärztliche Wahlleistung in Anspruch nehmen möchten.  

Wer übernimmt die Kosten für die Wahlleistung?

Jeder Privat-oder Zusatzversicherte oder Selbstzahler hat grundsätzlich die Möglichkeit ein Ein- oder Zweibettzimmer und/oder ärztliche Wahlleistung in Anspruch zu nehmen. Welche Kosten Ihre Versicherung erstattet geht in der Regel aus Ihrem Versicherungsvertrag bzw. dem jeweiligen Tarif hervor. Sofern Ihnen der Versicherungsumfang nicht bekannt ist, so empfehlen wir Ihnen dies im Voraus mit Ihrer Versicherung zu klären, um Missverständnissen vorzubeugen. Gerne sind wir Ihnen bei der Klärung und beim Ausfüllen sämtlicher Dokumente behilflich.  

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Zimmerwahlleistungen - Tarife

Die Preise für das Ein- und Zweibettzimmer werden jährlich mit dem Verband der Privaten Krankenkassen festgelegt. Wenn Sie mehr über unsere Tarife erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns gerne.

Kosten für ärztliche Wahlleistungen

Die Abrechnung der ärztlichen Wahlleistungen orientieren sind nach der Gebührenordnung für Ärzte. Diese können Sie gerne in unserem Aufnahmezentrum einsehen.  

Sollten Sie Fragen rund um das Thema Wahlleistungen haben, dann steht Ihnen das kompetente Team des Aufnahmezentrums gerne zur Verfügung.

Zusatzleistungen für mehr Komfort

Als Patient in unserem Hause haben Sie die Möglichkeit, sich für die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer mit gehobener Ausstattung zu entscheiden. Diese Komfortleistung können Sie über Ihre private Krankenversicherung, Ihre Zusatzversicherung oder als Selbstzahler buchen. Schließen Sie einfach bei Ihrer Aufnahme eine Wahlleistungsvereinbarung ab. Bitte klären Sie vorher, welche Leistungen Ihre Krankenkasse übernimmt. Unser Aufnahmeteam berät Sie gerne.

 

 

Unsere Komfort-Zimmer sind beispielsweise ausgestattet mit:

  • modernen Badezimmern 
  • elektrisch bedienbaren Komfort-Betten mit Nachttischen
  • Flachbildfernseher
  • kostenlosem WLAN
  • Medienangebot, wie Radio, CD-Player, Kopfhörer
  • geräumigem Kleiderschrank mit Kofferablage
  • Tresor
  • Bequemen Sitzgelegenheiten für Besucher
  • Kühlschrank

Für Ihr Wohlbefinden halten wir außerdem bereit: 

  • Bademantel, Handtücher
  • Körperpflegeprodukt
  • Loungebereiche
  • Eine Service-Mitarbeiterin kümmert sich außerdem um kleinere Besorgungen