Medizin im Dialog: Die Arthrose des Kniegelenkes

16. Oktober 2018

Was kann man dagegen tun?

Die Arthrose des Kniegelenkes ist eine in der Bevölkerung verbreitete Erkrankung. Der Kniegelenksverschleiß ist ein häufiger Grund dafür, dass die Lebensqualität und Mobilität des Betroffenen erheblich eingeschränkt ist. In dem Vortrag wird erläutert welche Therapiemöglichkeiten, konservativ undoperativ, gegeben sind. Es werden typische Symptome der Kniegelenksarthrose besprochen und erklärt wie die Entscheidung zu einer möglichen operativen Therapie getroffen wird.


Referent:
Dr. med. Klaus Jost
Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT

Termin:

Dienstag, den 16. Oktober 2018, 18 Uhr

Ort:

Stiftskirche auf dem Gelände des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Stiftstraße/Erbacher Straße, 64287 Darmstadt

Sie möchten per Email über die Termine informiert werden? Dann schreiben Sie uns an: presse@eke-da.de