Enddarmerkrankungen

05. November 2019

Diagnostik und Therapie

Die klassischen Enddarmerkrankungen (Hämorrhoiden, Analfissur, Analfisteln, Rektumprolaps und Stuhlinkontinenz) sind in der Bevölkerung häufig vorhanden. Die betroffenen Patienten wenden sich in der Regel erst spät an einen Proktologen. In diesem Vortrag sollen die häufigsten Erkrankungen und deren Diagnostik und Therapie dargestellt und besprochen werden.

Referenten:

Guido Hanisch, Facharzt für Chirurgie und Koloproktologie am MEDIZINISCHEN VERSORGUNGSZENTRUM
am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT

Vortrag Biofeedback Therapie, Kerstin Kränzlein, Medizinprodukteberaterin Firma Buck

Termin:

Dienstag, den 5. November 2019, 18 Uhr

Ort:

Stiftskirche auf dem Gelände des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Stiftstraße/Erbacher Straße, 64287 Darmstadt