Das Medizin-im-Dialog-Programm für 2020 ist fertig!

28. November 2019

Die Prävention von Demenz, das richtige Verfassen einer Patientenverfügung, die Behandlung von Arthrose in Knie und Hüfte, verschiedenen Formen der Darmerkrankungen, Depressionen und Schlaganfall – das sind nur einige der Themen, die in 2020 in den Medizin-im-Dialog-Vorträgen behandelt werden.

An 19 Terminen (immer dienstags um 18 Uhr)  informieren Ärzte aus den jeweiligen Fachbereichen über die verschiedenen Krankheitsbilder, Symptome und Vorsorgemöglichkeiten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Veranstaltungsort ist der Stiftssaal in der Stiftstkirche auf dem Gelände des AGAPLESION Elisabethenstift.  Das Programmheft finden Sie hier.