Darmerkrankungen - Gut- und bösartige Formen

04. Februar 2020

Das Spektrum der Darmerkrankungen ist breit: Es reicht von harmlosen Infekten bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen.

Besonders anfällig für schwere Erkrankungen ist unser Darm in älteren Lebensjahren, da die Wahrscheinlichkeit an einem Darmtumor oder lokalen Entzündungen (Divertikulitis) zu erkranken steigt. Dabei ist die Lebensqualität der Betroffenen sehr beeinträchtigt und eine schnelle Diagnostik und gute Behandlung sind wichtig. In diesem Vortrag wird ein Überblick über gut- und bösartige Darmerkrankungen gegeben.

Datum: 4. Februar 2020, 18 Uhr

Veranstaltungsort: Stiftssaal in der Stiftskirche, Erbacher Straße/Ecke Stiftstraße

Referent: PD Dr. med. Guido Woeste, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie