Absage: Medizin im Dialog findet nicht statt

12. März 2020

Als Krankenhaus tragen wir in der aktuellen Situation eine besondere Verantwortung und sind unseren Patienten, Mitarbeitern und Besuchern verpflichtet. Bezüglich unserer Patientenveranstaltungen folgen wir der aktuellen Empfehlung des Robert-Koch-Instituts (RKI), jede Veranstaltung intensiv nach Risiken zu bewerten.

Unsere Veranstaltungen sind jeweils sehr gut besucht. Unter den Besucherinnen und Besuchern befinden sich vor allem ältere und gesundheitlich vorbelastete Menschen. Um diese keinen unnötigen Risiken auszusetzen, sind unsere Veranstaltungen daher bis Ende April abgesagt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!