Ihre Anlaufstelle in Darmstadt bei psychischen Krisen und seelischen Erkrankungen

Diagnose, Therapieplanung und Behandlung aller psychischen und psychosomatischen Erkrankungen bei Erwachsenen ist Aufgabe unserer Klinik.

 

Prinzipien und Angebote:

Für weitere Informationen klicken Sie auf die entsprechenden Einrichtungen.

Mit 132 Behandlungsplätzen auf sechs Stationen und in zwei Tages­kliniken bildet die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psycho­therapie die größte Abteilung aller Darmstädter Krankenhäuser. Sie ist Teil der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung der Stadt und der Gemeinden Mühltal, Roßdorf und Messel.

Zusammenarbeit

Diese Aufgabe erfüllt sie in enger Zusammenarbeit mit niedergelass­enen Ärzten und Therapeuten, ambulanten Diensten sowie Wohn- und Rehabilitationseinrichtungen in der Region.

Zur stationären Aufnahme führen häufig akute Lebenskrisen, die am­bulant nicht ausreichend behandelt werden können. Ebenso werden Menschen mit Depressionen, akuten und chronischen Psychosen, organischen Störungen der Hirntätigkeit und Suchterkrankungen behandelt. Neben der psychiatrischen Akutbehandlung und Krisen­intervention macht die Klinik spezielle Angebote in der Psychotherapie, Suchttherapie und Alterspsychiatrie.

Labor, Computer- und Kernspintomographie, Elektroenzephalographie (EEG)

Organische Ursachen seelischer Störungen werden mit Hilfe der gesamten zur Verfügung stehenden Diagnostik des Hauses abgeklärt: Labor, Computer- und Kernspintomographie, Elektroenzephalographie (EEG). Besondere Bedeutung hat auch hier die enge interdisziplinäre Kooperation mit den anderen Abteilungen des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT und die Möglichkeit zur komplexen Kranken­versorgung gemeinsam mit Internisten, Geriatern und Chirurgen.

Kontakt

AGAPLESION ELISABETHENSTIFT gemeinnützige GmbH

Landgraf-Georg-Str. 100
64287 Darmstadt
T (06151) 403 - 40 01
F (06151) 403 - 40 09
psych-sekretariatthis is not part of the email@ NOSPAMeke-da.de

 

Ihr Ärzteteam

Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Hambrecht

Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Hambrecht

Chefarzt

PD Dr. med. habil. André Tadic

PD Dr. med. habil. André Tadic

Leitender Oberarzt

Dr. med. Gabriele Neundörfer-Kohl

Dr. med. Gabriele Neundörfer-Kohl

Oberärztin

Christoph Schindlmayr

Christoph Schindlmayr

Oberarzt

Dr. med. Werner Beck

Dr. med. Werner Beck

Oberarzt

Wir sind zertifiziert!

Videos zum Thema

Wie harmlos ist Cannabis?

Seelische Gesundheit

Hirndoping- Warum eigentlich nicht?

Angst: Wenn ein normales Gefühl zur Krankheit wird

Depression

Was tun bei psychischen Krisen?

Ängste essen Seelen auf