Kontakt
AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Zentrum für Palliativmedizin / Institut für Hospiz- und Palliativforschung

Landgraf-Georg-Str. 100
64287 Darmstadt

T (06151) 403 - 30 01

F (06151) 403 - 30 09

Sekretariat-kfGM@eke-da.de

Ihre Ansprechpartner
PD Dr. med. Mathias Pfisterer

PD Dr. med. Mathias Pfisterer

Chefarzt

Friedhelm Menzel

Friedhelm Menzel

1. Vorsitzender des Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V.

Interdisziplinäres Zentrum für die stationäre und ambulante Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen

Um die Hospiz- und Palliativversorgung für schwerstbetroffene leidende Menschen am Lebensende mit besonderem Versorgungs­bedarf optimal zu ermöglichen, ist die enge Verzahnung von ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen der Palliativ- und Hospizversorgung unerlässlich.

Ziel des Zentrums für Hospiz- und Palliativversorgung am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT ist es, die wichtigsten Bausteine der stationären und ambulanten Hospiz- und Palliativversorgung unter einem gemeinsamen Dach zu vereinen, um somit zur optimalen Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen beizutragen.

Leistungsspektrum

Zentrum für Palliativmedizin

Zum Zentrum für Palliativmedizin im EVANGELISCHEN KRANKENHAUS gehören die Palliativstation, das Ambulante Palliativteam und das PalliativNetz Darmstadt (PaNDa) sowie das ELISABETHEN-HOSPIZ sowie die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Hospiz- Und Palliativ-Vereins Darmstadt e.V.

Palliativstation

Die Palliativstation erfüllt bei Patientinnen und Patienten mit unheilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankungen (z. B. bei Tumorerkrankungen) die Aufgabe, die Schmerztherapie sowie die Behandlung von anderen belastenden Symptomen zu optimieren und so die Lebensqualität der Betroffenen und deren Angehörigen relevant zu verbessern. Für diesen wichtigen Schwerpunkt wurden Ärzte, Pflegekräfte, Seelsorger, Physio- und Ergotherapeuten speziell geschult. Dabei ist es ein besonders wichtiges Ziel, diesen Schwerst­kranken alsbald eine angemessene Behandlung im häuslichen Umfeld oder in geeigneten Einrichtungen zu ermöglichen.

Ambulantes Palliativteam

Das Ambulante Palliativteam sorgt in Kooperation mit Hausärzten und ambulanten Pflegediensten dafür, dass Schwerstkranke und Sterbende zu Hause oder in Pflegeheimen rund um die Uhr eine spezialisierte palliativmedizinische Versorgung in Anspruch nehmen können – auch im Not- und Bereitschaftsdienst – und damit im gewohnten häuslichen Umfeld bleiben können.

PalliativNetz Darmstadt (PaNDa)

Mit dem Palliativ Netz Darmstadt (PaNDa) werden die beteiligten Kooperationspartner (Pflegedienste, Hospizgruppen, Hospize, Haus- und Fachärzte etc.) in einem örtlichen Netzwerk zusammengeführt, um die regionale allgemeine Palliativversorgung zu verbessern.

ELISABETHEN-HOSPIZ

Das ELISABETHEN-HOSPIZ, mit 12 Gästezimmern ausgestattet, setzt sich für eine menschlichere Sterbekultur ein.

Die Gäste werden in einer familiären Umgebung liebevoll umsorgt. Sterbende sowie deren Angehörige werden hier in ihren schwersten Stunden begleitet. Ihrer Trauer, ihrem Schmerz und ihrer Angst, aber auch ihrer verbliebenen Lebensfreude wird hier Raum gegeben. Die Elisabethen-Hospiz gGmbH ist in der Trägerschaft der AGAPLESION ELISABETHENSTIFT gGmbH sowie des Evangelischen Hospiz- Und Palliativ-Vereins Darmstadt e.V.

Institut für Hospiz- und Palliativforschung

Das Institut für Hospiz- und Palliativforschung ist in Deutschland einmalig und schließt die Lücke zwischen hospizlicher/palliativer Versorgung und wissenschaftlicher Bearbeitung offener Forschungsfragen auf diesem Gebiet. In Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Darmstadt zielt das Institut darauf ab, das Wissen zu ethischen, pflegerischen, medizinischen, psychosozialen und spirituellen Fragen zu erweitern.

Weitere Informationen

Broschüre Palliativversorgung am Lebensende

Flyer
Palliativstation

Flyer
Ambulantes Palliativteam

Vorträge

Video
Patientenverfügung

Video 5. Hessischer Palliativtag und 1. Südhessisches Symposium

Video Charity für Elisabethen-Hospiz Darmstadt im Level 6 und K60

Weiterführende Dokumente